Erfahrungen & Bewertungen zu IG Dieselskandal

Restschadensersatzanspruch EA 189

Facebook Facebook Like Twitter

Anwälte

  • Rechtsanwalt Georg Schepper - IG Dieselskandal

    Rechtsanwalt Georg Schepper

    Rechtsanwalt Georg Schepper ist Kooperationsanwalt der IG Dieselskandal. Rechtsanwalt Georg Schepper erteilt eine kostenlose Erstberatung und bietet eine ebenfalls kostenlose Abfrage der Rechtsschutzversicherung an. Rund um die Sammelklage steht Rechtsanwalt Georg Schepper ebenfalls als Ansprechpartner und engagierter Begleiter im Verfahren zur Verfügung.

    Kanzlei für Bankrecht Schepper
    Ludwig-Lepper-Str. 19
    33604 Bielefeld
    Tel. 0521 30512400
    E-Mail ra@kanzlei-schepper.de

  • Rechtsanwalt Marcel Seifert

    Marcel Seifert

    Herr Rechtsanwalt Marcel Seifert studierte Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen und absolvierte anschließend beim Oberlandesgericht Stuttgart sein Referendariat, das er mit Prädikatsexamen abschloss. 2006 machte er sich als Rechtsanwalt selbständig und ist jetzt geschäftsführender Partner der Kanzlei BRÜLLMANN Rechtsanwälte. Hier leitet er das Ressort "Dieselskandal", er ist unser Kooperationspartner für PLZ-Bereich 7. Brüllmann-Rechtsanwalt Frederick Gisevius ist Ansprechpartner zu allen juristischen Fragen rund um den Schadenersatz für T5 und T6 (Bulli).

    BRÜLLMANN RECHTSANWÄLTE GBR
    Rotebühlplatz 1
    70178 Stuttgart
    Sekretariat: Jensch
    Tel. 0711 52088828
    E-Mail m.seifert@bruellmann.de

  • Nicole Bauer - Kooperationsanwältin der IG Dieselskandal

    Nicole Bauer

    Rechtsanwältin Nicole Bauer ist Rechtsanwältin im thüringischen Altenburg und kam als Fachanwältin für Verkehrsrecht schnell zum Thema Abgasskandal, dessen Verwicklungen sie früh mit juristischen Lösungen zu entzerren begann. Die erfahrene Juristin widmet sich insbesondere dem Themenkomplex T5 und T6 mit all seinen Besonderheiten. Sie ist Kooperationsanwältin der IG Dieselskandal für den PLZ-Bereich "0".

    Nicole Bauer
    Schmöllnsche Vorstadt 13
    04600 Altenburg
    Tel.: 03447 / 589 - 0 Fax: 03447 / 589 - 142
    E-Mail: info@dieselskandal-schaden.de

  • Sebastian Koch

    Sebastian Koch

    Rechtsanwalt Sebastian Koch aus Bad Nauheim (SALEO Rechtsanwälte) ist Kooperationsanwalt der IG Dieselskandal und dem Rhein-Main-Gebiet regional zugeordnet. Er ist fokussiert auf Schadensersatzforderungen von EA189/EA288-Betroffenen sowie von Eigentümern von AUDI, Porsche und VW-Touareg mit Sechszylinder-Diesel (SSK6). .

    Saleo Rechtsanwälte PartGmbH
    In den Kolonnaden 17
    61231 Bad Nauheim
    Tel. 06032 / 93 00 - 0
    E-Mail sebastian.koch@saleo-recht.de

  • Dr. Ingo Gasser

    Dr. Ingo Gasser

    Rechtsanwalt Dr. Ingo Gasser aus Kiel ist Kooperationsanwalt der IG Dieselskandal für das Bundesland Schleswig-Holstein und diesem regional zugeordnet. Er ist insbesondere fokussiert auf Schadensersatzforderungen von Mercedes-Kunden und hier auch prozesserfolgreich. EA189-Betroffenen sowie Eigentümer von AUDI, Porsche und VW-Touareg mit Sechszylinder-Diesel (SSK6) wird eine kostenlose Rechtsberatung angeboten.

    Kanzlei Dr. Ingo Gasser
    DR. INGO GASSER
    Rechtsanwalt
    Holstenstr. 43
    24103 Kiel

    TELEFON: 0431 99697080

  • Dr. Dr. Christian Lorbach

    Dr. Dr. Christian Lorbach

    Rechtsanwalt Dr. Dr. Christian Lorbach ist einer der erfahrensten Dieselskandal-Anwälte und hat weit über 2000 gerichtliche Terminsvertretungen für fast alle namhaften Klägerkanzleien im Dieselskandal kompetent und gewissenhaft wahrgenommen. Der Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth) und M. Sc. in Economics (London Business School) ist Ansprechpartner für alle betroffenen Modelle mit Schwerpunkt im Bereich EA189 und EA288 (Volkswagen) sowie EA897 (Audi). Er verfügt über hervorragende Kenntnisse der einschlägigen Rechtsprechung bzw. der Auffassungen der einzelnen Kammern und Senate des Gerichte im 9er PLZ-Gebiet.

    Meyernberger Str. 9B
    95447 Bayreuth
    Tel. 0921-7868085
    Fax: 0921-7868081

  • Nicolas Gotzen

    Nicolas Gotzen

    Rechtsanwalt Nicolas Gotzen aus Saarlouis ist erfahrener Rechtsanwalt im Dieselskandal.  Er betreut Mandanten in Schadenersatzklagen gegen Volkswagen, Audi, Porsche und Mercedes sowie deren Händler und ist zudem Ansprechpartner für den Wohnmobil-Abgasskandal und die noch möglichen Schadenersatzforderungen aus „Dieselgate 1.0“ , also Volkswagen-PKW, die zwischen 2011 und 2015 zugelassen wurden (EA189).

    Nicolas Gotzen ist Kooperationsanwalt der IG Dieselskandal und prozesserfahren an zahlreichen Landgerichten deutschlandweit. Er steht für eine kostenlose  Erstberatung sowie die Abfrage der Rechtschutzversicherung gern zur Verfügung.

    Nicolas Gotzen
    Rechtsanwalt
    Gymnasiumstraße 1
    66740 Saarlouis