Urteil-AZ-41 O 465/20

Landgericht Bayreuth, AZ.: 41 O 465/20 – Mercedes GLK 220 CDI

Rechtsanwalt Andreas Schwering, Hannover hat am 30.11.2020 ein Urteil zum Mercedes GLK 220 CDI erwirkt. Im Verfahren zum AZ.: 41 O 465/20 ging es um Schadensersatzansprüche aus deliktischer Haftung in Höhe von 30.000 Euro.

Bitte erfahren Sie mehr über Andreas Schwering/Schwering Rechtsanwälte auf der Kanzlei-Homepage oder senden Sie dem Anwalt eine Mail, bzw. erreichen Sie ihn per Telefon 0800 000 1965.

Zuordnung zu Schadstoffklasse oder Motortyp: Mercedes Schadstoffklasse 6

im Abgasskandal hat das Landgericht Bayreuth die Daimler AG zu Schadenersatz und Rücknahme eines GLK 220 verurteilt. Das Gericht bemängelt insbesondere, dass große Teile wichtiger KBA-Dokumente geschwärzt wurden. Der Kläger erhält rund 30.000 Euro. Zudem werden die vorgerichtlichen Anwaltkosten erstattet.