Urteil-AZ- 8 O 17/21

LG Fulda, AZ.: 8 O 17/21 – Porsche Cayenne

Rechtsanwalt Andreas Schwering, Hannover hat am 1. 06.2021 ein Urteil zum Porsche Cayenne erwirkt. Im Verfahren zum AZ.: 8 O 17/21 ging es um Schadensersatzansprüche aus deliktischer Haftung in Höhe von 19.0000 Euro.

Bitte erfahren Sie mehr über Andreas Schwering/Schwering Rechtsanwälte auf der Kanzlei-Homepage oder senden Sie dem Anwalt eine Mail, bzw. erreichen Sie ihn per Telefon 0800 000 1965.

Zuordnung zu Schadstoffklasse oder Motortyp: EA897

Porsche Cayenne im Abgasskandal – LG Fulda verurteilt Audi zu Schadenersatz

Schwering Rechtanwälte hat im Abgasskandal Schadenersatz für den Käufer eines Porsche Cayenne S Diesel durchgesetzt. Das Landgericht Fulda entschied mit Urteil vom 1. Juni 2021, dass die Audi AG als Herstellerin des Motors eine unzulässige Abschalteinrichtung verwendet hat und Schadenersatz leisten muss (Az.: 8 O 17/21).

Facebook Facebook Like Twitter